Sicherheitstechnik

Ganzheitliche Zutrittslösungen, Flucht- und Rettungswegtechnik


Passgenaue Sicherheit für verschiedenste Ansprüche


Die Schließ­systeme unserer Partner bieten Ihnen viel­fältige Lösun­gen zur Absi­che­rung von Türen. Von der ein­fa­chen Haus­tür im Privatbe­reich bis zur modernen Schließ­anlage mit komplexer Schließbe­rech­tigungs­struktur im gewerb­li­chen Bereich. 

Unser Service beinhaltet die Beratung, Planung, Projektierung und Montage von mechanischen, mechatronischen und elektronischen Schließanlagensystemen für den Privatbereich bis hin zur Umsetzung komplexer Großprojekte sowie Hotelschließsysteme. Hinzu kommt ein steigender Bedarf an Produkten zur nachrüstbaren Sicherheit an Fenstern und Türen im Eigenheim.

Zum Thema "Gebäudesicherheit" bieten wir Komplettlösungen für Flucht- und Rettungswegtechnik, Türantriebe für barrierefreie Zugänge, aber auch die gesetzlich geforderten Rauchwarnmelder an. Neben einer qualifizierten Beratung und dem Verkauf hochwertiger Produkte sorgen unsere zertifizierten Fachkräfte für die dazugehörige Montage, Abnahme, Inbetriebnahme und regelmäßige Wartung von Drehtürantrieben und Feststellanlagen, Fluchtwegsicherungen und Rauchwarnmeldern. 

Mechanische Schließsysteme


Bei KLEINER finden Sie eine große Auswahl an Schließzylindern sowohl für Serienschließungen als auch für Schließanlagen jeder Art und Größe: von kleinen, einfachen Anlagen bis hin zu sehr großen und komplexen Schließanlagen, von Standard-Sicherheitsbedürfnissen bis zu höchsten Anforderungen.

Insbesondere anspruchsvollen Sicherheitsanforderungen wird das Produktprogramm unserer Partner mit ausgefeilten Lösungen gerecht. Die hochwertigen Schließzylinder bieten hohen Einbruchschutz und sind nach entsprechenden Standards zertifiziert.

Bei der Lösung von Sicherheitsproblemen ist KLEINER stets Ihr professioneller und zuverlässiger Partner. Unsere Mitarbeiter stellen ihre Kompetenz gern immer wieder unter Beweis und erarbeiten für Sie ein maßgeschneidertes Sicherheits-Konzept.

ASSA ABLOY - Vektor-Profil

2 Sicherheitsstufen, System SK6

Hochwertiges Profil in der Sonderklasse SK6 mit 6 aktiv wirkenden, gefederten Stiftzuhaltungen. Die Profilierung des Schlüssels ist parallel zum Schlüsselrücken angeordnet. Die jeweiligen Profilmerkmale sind dabei paarweise horizontal und schräg zueinander angeordnet und bilden ein Merkmalspaar. Durch diese spezielle Anordnung der Profilmerkmale zueinander werden manuelle Öffnungstechniken deutlich erschwert. Das Prinzip der 2. Sicherheitsstufe: Eine zusätzliche Codierung am Schlüssel wird durch zusätzliche Sperrelemente im Schließzylinder abgefragt. Fehlende oder falsche Codierungen am Schlüssel blockieren den Schließvorgang bei Schließversuchen.

DPI-Technologie von EVVA

Sicherheit in jeder Ebene

DPI (Doppel-Profil-Integriert) besteht aus einem Längs- und einem Querprofil sowie einem Stiftsystem – es ergeben sich somit 3 Sicherheitsebenen. Die Kontrolle erfolgt im Zylinderkern beim Einführen des Schlüssels in den Schlüsselkanal – und zwar durch die Kernrippen-Profilierung und durch eine Profilsperrleiste, die federnfrei über eine Kurve im Gehäuse gesteuert wird. Der "EVVA"-Schriftzug im Schlüsselprofil garantiert dem DPI-System einen lebenslangen internationalen Markenschutz!

Kaba quattro plus

Flexibler Schließzylinder

Sie brauchen ein hochsicheres Schließsystem, aber Sie müssen auch Türen, Vorhängeschlösser, Mitnehmer und Schalter damit nachrüsten können. Kaba quattro pluS ist die Lösung. Es ist ein modernes Hochsicherheits-Schließsystem, das sich für mittelgroße bis große Unternehmen eignet. Ihre bestehenden Schließlösungen lassen sich damit nachrüsten. Das Kaba Schließsystem erfüllt dank radial angeordneten Stiftreihen, besten Materialien, genausten Präzisionsfräsungen und einzigartigem Zylinderaufbau einen hohen Sicherheitsstandard. Hoher Kopierschutz dank Sicherheitskarte sowie computergesteuerten Sicherheitsfräsungen und Rohlingschutz.

EVVA 3KS, 3KSplus

Für komplexe Schließanlagen

3KSplus (3-Kurven-System) zeichnet sich durch das einzigartige und patentierte federnfreie Funktionsprinzip aus. Anders als bei herkömmlichen Schließsystemen werden die Sperrelemente im 3KSplus-Zylinder über die Kurvenfräsung am Schlüssel bewegt und nicht gegen eine Federkraft gedrückt. Die Technik im Detail: 12 ungefederte, massive Zuhaltungselemente (= Sperrstifte) werden über Zwangssteuerung der 6 Schlüsselkurven in bestimmte Positionen gebracht und über 2 Druckschieber abgefragt. Eine Sperrleiste im Kern kontrolliert die Querprofilierung des Schlüssels.

Mechatronische Schließsysteme


Diese Systeme verbinden mechanische Schließanlagen mit innovativen elektronischen Komponenten. Bei diesen Technologien werden sowohl die mechanischen als auch die elektronischen Informationen eines jeden Schlüssels am Zylinder abgefragt und ausgewertet. Erst wenn beide Kriterien Berechtigung haben, wird der Zutritt gewährt.

KLEINER - Ihr Kompetenzpartner für CLIQ - zertifizierte Kompetenz für maßgeschneiderte, intelligente Schließanlagen. Wir sind Ihr lokaler Partner für Beratung, Planung, Vertrieb, Montage und Service: das gesamte Leistungsspektrum aus einer Hand!

Als Partner für CLIQ stellen wir Ihnen kundenindividuelle Lösungen für jede Gebäudesituation – aufbauend auf dem Schließanlagenprogramm der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH – zur Verfügung. Um Veränderungen jederzeit Kundengerecht begegnen zu können, werden alle Partner für CLIQ umfassend und vertiefend geschult und von ASSA ABLOY Sicherheitstechnik zertifiziert.

eCLIQ-Technologie


Die eCLIQ Technologie besteht aus nur wenigen Komponenten, die in Kombination ein Maximum an Effizienz erzielen. Die große Typenvielfalt an Schließzylindern im Baukastensystem, die Wartungsfreiheit der Zylinder und die Kompatibilität mit allen gängigen Türen und Türsystemen lässt Ihnen bei der Planung einer Schließanlage alle Möglichkeiten offen. Die eCLIQ Technologie ist in den jeweils aktuellsten Prüfklassen zertifiziert und bietet somit eine hohe Investitionssicherheit sowie eine bislang nicht erreichte Manipulationssicherheit. Eine Schließanlage mit eCLIQ Technologie wird ab Werk entsprechend Ihrer Wünsche und Anforderungen programmiert und als „Plug and Play“- Lösung geliefert und besteht aus: Schließzylinder, Benutzerschlüssel, Programmierschlüssel, Programmiergerät und Verwaltungssoftware.

+CLIQ-Technologie


Die +CLIQ Technologie schließt die „Systemlücke“ zwischen rein mechanischen und mechatronischen Schließanlagen. Mechanische und mechatronische Komponenten können innerhalb einer Schließanlage kombiniert werden. Sensible Bereiche in Gebäuden können mit mechatronischen Zylindern ausgestattet werden, was die geforderte höhere Flexibilität gewährleistet. Die +CLIQ Technologie bietet eine einfache, schnelle und flexible Vergabe von Zugangsberechtigungen. Schlüsselverlusten begegnen Sie mit dem Ausprogrammieren der Schließberechtigung aus dem mechatronischen Schließzylinder. Die Erweiterung einer bestehenden mechanischen Schließanlage mit mechatronischen und mechanischen Komponenten ist jederzeit möglich.

VERSO® CLIQ


Es gibt Situationen, die viel von einer Schließanlage fordern. Manchmal mehr, als eine rein mechanische leisten kann. Und es gibt Leistungsmerkmale, die nur eine mechatronische Schließanlage erfüllen kann. Eine Schließanlage wie VERSO CLIQ. Hierbei wurde feinste Mikroelektronik mit intelligenter Datenverschlüsselung in ein hochwertiges mechanisches Schließzylindersystem integriert. VERSO CLIQ ist eine High-End-Version unter den Schließanlagen und erfüllt hohe Ansprüche an Sicherheit, Flexibilität und Komfort. Darüber hinaus erweist sich VERSO®CLIQ von Anfang an als wirtschaftliche Lösung – bei steigenden Anforderungen, bei Erweiterungen der Schließanlage, bei Veränderungen von Zugangsberechtigungen und insbesondere auch beim Verlust von Schlüsseln. 

Elektronische Schließsysteme


Die Bedeutung elektronischer Schließsysteme nimmt für Unternehmen, wie auch öffentliche Institutionen stetig zu. Dies liegt nicht zuletzt an immer steigenden Sicherheitsanforderungen. Werden geforderte Sicherheitsstandards wie beispielsweise in der Lebensmittelindustrie nicht erfüllt, so kann dies unmittelbaren Einfluss auf die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens haben.

Der Aspekt der langfristigen Kostenersparnis spricht für den Einsatz elektronischer Schließsysteme. Ausweismedien, welche verloren gehen oder entwendet werden, können kurzfristig gesperrt werden, unbefugter Zutritt wird somit verhindert. Hier entfallen im Vergleich zu mechanischen Schließanlagen immense Austauschkosten, welche bei einem Schlüsselverlust entstehen können. Zunehmend in den Fokus gelangt der Flexibilitätsgewinn, welcher durch die individuelle, personenbezogene Vergabe von Zutrittsberechtigungen erreicht wird. Elektronische Schließsysteme erfüllen damit die Anforderungen dynamischer Unternehmensstrukturen hinsichtlich ihrer sich stetig verändernden Zutrittsorganisation.

Die Firma KLEINER bietet ein umfangreiches Produktportfolio mit den führenden und innovativsten Herstellern im Bereich elektronischer Schließsysteme. Wir beraten Sie bei der Ausarbeitung einer Gesamtlösung entsprechend Ihren individuellen Anforderungen und informieren Sie, mit welchen Hard- und Softwarelösungen Sie die angestrebte Lösung umsetzen können.

Kaba evolo

Das innovative Zutrittssysteme

Auf die Zukunft ausgelegt Mit Kaba evolo sorgen Sie für nachhaltige Sicherheit in Ihrem Unternehmen. Das modulare Konzept und die Möglichkeit des stufenweisen Ausbaus bilden die Basis für eine Lösung, die genau an Ihre Anforderungen angepasst ist, selbst wenn sich diese über die Zeit ändern. Die Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen Elemente von der Mechanik bis zur Mechatronik sind wegweisend. Die kabellosen "Standalone"-Komponenten lassen sich per Funk vernetzen. Von einzelnen Türen bis hin zur Verwaltung aller Zugänge Ihrer Anlage, sei es im Innen- oder Außenbereich, für Mitarbeiter, Besucher oder Lieferanten – Kaba evolo ist ein einfach programmierbares Zutrittssystem, das für mehr Komfort, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit sorgt.

Kaba CardLink

Mehr Flexibilität und Effizienz

Das CardLink – Konzept ist die integrale Lösung für eine RFID basierende Datenvernetzung. Das Kaba CardLink Konzept bietet die Möglichkeit, zeitlich begrenzte, individuelle Berechtigungen auf dem Zutrittsmedium zu speichern. Verloren gegangene Zutrittsmedien stellen keine Sicherheitslücke dar, Berechtigungen laufen durch Kaba CardLink automatisch ab. Unabhängig von der Art der Zutrittspunkte werden alltägliche Arbeiten wie Eröffnen eines neuen Mitarbeiters, Änderung der Zutrittsberechtigung, Behandlung von vergessenen oder verlorenen Ausweisen komfortabel in einem Arbeitsgang vom Arbeitsplatz aus erledigt. Das Umprogrammieren der "Standalone"-Komponenten vor Ort entfällt.

Kaba TouchGo

Öffnet Türen durch Berühren

Kaba TouchGo macht den Zutritt auf vielfältige Art und Weise komfortabler und ist trotzdem sicher und flexibel. Kaba TouchGo basiert auf der Kaba-eigenen RCID-Technologie (Resistive Capacitive Identification), welche die natürliche Elektrostatik des Körpers nutzt, um die Zutrittsrechte zum Türdrücker zu übertragen. 
Der Kaba TouchGo c-lever Beschlag verbindet die Vorteile der professionellen Verwaltung mit jenen des absoluten Komforts für die Anwender. Der elektronische Beschlag lässt sich vollständig in das CardLink Konzept einbinden Kaba TouchGo ist vollständig in das Kaba Sicherheitskonzept eingebunden und garantiert höchsten Investitionsschutz.

Hotelschließsysteme


Ein zeitgemäßes Hotelschließsystem muss heute den besonderen organisatorischen Anforderungen des Hotelier- und Gastronomiemarkts gerecht werden. Eine zuverlässige und komfortable Organisation des Zutritts, das simple Öffnen und Schließen eines Zimmers, genügt den Ansprüchen oftmals nicht mehr.

Heute benötigt der Gast zusätzlich Zutritt zu Wellness-Bereichen, Tiefgaragen sowie Seminarräumen. Die gekoppelte Verwendung des Zutrittsmediums für Applikationen wie bargeldlose In-House Leistungen wird immer mehr zu einer Grundvoraussetzung. Zusammen mit unseren Partnern bietet die Firma Kleiner ganzheitliche Lösungen für Hotelschließsysteme, welche den bestehenden und zukünftigen individuellen Anforderungen unseres Kunden gerecht werden.

Unser Leistungsportfolio umfasst Hotellösungen, welche eine problemlose Integration in bestehende Hotelsoftwaresysteme garantieren und durch hohe Qualität, Investitionssicherheit, niedrige Betriebskosten, einfache Montage und eine intuitive Bedingung bestechen.

Salto Systems

Viel mehr als nur ein Hotelschließsystem

Oberstes Gebot – das Schliesssystem eines Hotels soll seinen Gästen Komfort,  Zuverlässigkeit und Sicherheit während des gesamten Aufenthalts vermitteln.
Salto Systems bietet innovative Zutrittslösungen und setzt auf Technologien, welche sämtliche Anforderungen des Kunden abdecken.

Hoher Service und Sicherheit für den Gast:

⇒ bargeldloser Zahlungsverkehr
⇒ zusätzliche Berechtigungen für Wellness, Tiefgaragen oder Safes
⇒ sofortige Annullierung bei Verlust

Mit Hotel-Schliesssystemen von Salto Systems können Zimmer nicht nur kontrolliert und gesichert werden. Vielmehr bietet das System eine ganzheitliche Kontrolle darüber, wer zu welcher Zeit wo Zutritt erhält. Dabei schafft die Integrationsfähigkeit in Fremdsysteme wie Alarmanlagen, Zeiterfassung und Videoüberwachung einen zusätzlichen Mehrwert für den Kunden.

Kaba CardLink

Mehr Flexibilität und Effizienz

Das neue Hotel-Schliesssystem aus dem Hause Kaba ist die ideale Lösung für die Umsetzung simpler Zutrittslösungen in kleinen sowie mittelgroßen Hotels und steht neben höchsten Ansprüchen an  Qualität auch für geringen Investitionskosten. Das Kaba Confidant System eignet sich für Neubauten gleichermaßen wie für Nachrüstungen in Bestandsbauten.

Dank des verwendeten „Aufstecksystems“ kann die Montage auf vorhandene Schlösser ohne nachträgliches Bohren an der Türe erfolgen. Eine Umrüstung im laufenden Betrieb ist somit problemlos möglich. Kaba Confidant basiert auf der berührungslosen RFID-Technologie, die Berechtigungsvergabe kann daher direkt an der Programmiereinheit erfolgen und muss nicht zusätzlich an den Beschlag übermittelt werden.

Kaba Confidant garantiert Investitionssicherheit, bietet Schnittstellen zu gängigen Hotel-Softwaresystemen und unterstützt Mobile-Key-Anwendungen.  

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen?

Bitte füllen Sie dazu das folgende Kontakt-Formular aus


Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten und uns mit Ihnen in Verbindung setzen.



Zum Leistungsspektrum unserer kompetenten und bestens geschulten Spezialisten gehören auch die Inbetriebnahme, Abnahme und Wartungsarbeiten für die Bereiche Fluchtwegsicherungen, Feststellanlagen und Drehtürantriebe.

Für weitere Beratungen oder Problemlösungen wenden Sie sich telefonisch an folgende Rufnummer:  +49 (0)8261 794-257
Team Sicherheitstechnik
© 2018 KONRAD KLEINER GmbH & Co. KG - All Rights Reserved.     made by ...     Impressum - Datenschutz - Kontakt - Sitemap